Einer der beliebtesten Cocktails überhaupt – obwohl der Tequila Sunrise eigentlich ein Longdrink ist, aber wir sind da ja nicht so.

Vor allem, wenn der süße Grenadinensirup mit Schwung durch den Tequila-O fällt und einen Sonnenaufgang ins Glas zaubert. Dann vergessen wir einfach, wie das alles richtig heißt, setzen unsere Sonnenbrillen auf und widmen uns der hochkomplexen Unterdruckproduktion im Strohhalm.

kostet 4,50 €
Der ist mit 4 cl Tequila gemacht und kommt in einem Longdrinkglas mit 0,25 l Volumen.

mit und und
Der gehört dazu:

Virgin Sunrise

Der Virgin Sunrise von freilaufende Limetten

Das ist die alkoholfreie Variante. Die bringen wir automatisch zum Tequlia Sunrise mit.

kostet 3,50 €